Die Weinbühne on Tour

„Die Geschichte charakterstarker Weine, erzählt auf außergewöhnlichen Bühnen.”

Carsten Laade, Sommelier & Intendant der Weinbühne

Besondere Orte!

Wein, handwerklicher Machart, ist  ein wunderbares flüssiges Kulturgut und bringt faszinierende Geschichten hervor, die erzählt werden wollen.

Ich lade Sie ein, sich entspannt zurückzulehnen,

in ihrem exklusiven Logenplatz

an besonderen Orten

auf aussergewöhnlichen Bühnen.

Erleben Sie hier

die Faszination Sehnsucht, die diese Weine zweifellos auslösen,

für die Böden, wo sie geboren werden,

für die Landschaften, in denen sie aufwachsen,

für die Winzer, die ihren “Kindern” hingebungsvoll eine Persöhnlichkeit mit auf den Weg geben.

Hier sehen Sie die Bühnen, auf denen bisher gespielt wurde.

Um mehr zu lesen und zu sehen, klicken Sie entweder einfach auf den Button oder schauen Sie im Blog vorbei.

Das Oberdeck der Strandperle

Das Oberdeck der Strandperle, im Herzen des pittoresken Övelgönne ist meiner Meinung nach einer der authentischsten Orte Hamburgs. Der perfekte Ort für einen fantastischen Champagnerabend.

Die 100 Jahre alte Schlachterei

Die traditionsreiche Schlachterei Wagner – ein irrer Platz für feinste Chianti Classico Weine, Schlachterplatte, frisches Tartar und Chianina Rind. Zwei einzigartige Abende bei den Wagners.

Der etwas andere Winepool

Zu Gast bei Master Sommelier Hendrik Thoma. Mehr dazu auf unserem Blog oder schauen Sie sich den kurzen Trailer vom Abend.

Die historische Zollbarkasse

Die Inszenierung auf der historische Zollbarkasse von 1925: Präsident Schaefer. Der Hamburger Hafen und die Elbe – eine vergnügliche Schiffstour der besonderen Art mit fröhlich machenden deutschen Weißweinen und einer zünftigen Seemanns Brotzeit.

Stimmungsvoller Ausblick

Die erste Aufführung der Weinbühne, im kleinen Kreis, fand im privaten Garten des traditionsreichen Kapitänshaus der Hamburger Familie Lührs statt, im Herzen von Övelgönne. Ein grandioses Schauspiel, in dem nicht nur die naturbelassenden und handwerklich hervorragend hergestellten Darsteller, sondern auch das einzigartige Ambiente des Aufführungsortes begeisterte.

 Fotografien :

der grossartige  Ole Blaubach

close